CopaSol
Drucken E-Mail
 
Mari Mayans Frigola
 

Mari Mayans Frigola

 

Frígola ist eine Spirituose, die prinzipiell durch die Extrahierung von Aromen verschiedener, aus dem Herstellungsgebiet stammender Pflanzen hergestellt wird. Hauptzutat ist der Thymian (Thymus vulgaris). Dieser Likör ist ein Resultat der Ausdauer des Gründers Juan Marí Mayans, sowie seiner Vorliebe für die Kräuter, in der Mitte des vergangenen Jahrhunderts, die im Jahre 1880, zur Gründung der Destilerías Marí Mayans führen sollte. Gegen Ende des vergangenen Jahrhunderts wurde mit der Vermarktung dieser Spirituose begonnen, die grosse Annahme erhielt, womit ab diesem Zeitpunkt in der Presse bibliographische Angaben in Form von gastronomischen Artikeln oder Werbung erscheinen. Es erscheinen auch literarische Angaben, wie im Werk 'Das Vermächtnis der Toten' von Vicente Blasco Ibañez, in dem der Konsum des Frígola, als althergebrachte Gewohnheit auf der Insel Ibiza beschreibt. Selbstverständlich erscheinen laufend Angaben in den Prospekten über Tourismus und Gastronomie, sowie den Reiseführer über die Pythiuseninseln.
Der Gebrauch und Konsum des Frígola ist auf Ibiza und Formentera als geeignetes Getränk nach dem Essen, mit oder ohne Eis weit verbreitet. Er ist Teil der Gastronomie und Kultur der Pythiusen, sowie Begleiter ihrer ursprünglichen Desserts.

Gebinde : 1000 ml
Karton: 6 Flaschen

Alc./Vol.: 30%